Pädagogische Arbeitsweise Die Arbeit im pädagogischen Alltag beherzigt vor allem folgende Gesichtspunkte: die Schaffung verbindlicher Tagesstrukturen, das Herstellen von Realitätsbezügen, die Schulbegleitung und -förderung bis hin zur Entwicklung von Berufs und Lebensperspektiven, die Entwicklung neuer Beziehungen zu Gleichaltrigen und Erwachsenen und die Übernahme sozialer Verantwortung in einer Gruppe. Eine Einbindung in das Lebensfeld mit engster Zusammenarbeit mit allen zuständigen Stellen (Lehrer, Ausbilder, Trainer, örtliche Geschäfte, Nachbarn) ist Teil der Konzeption.
Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu unterstützen, ohne sie von ihren Wurzeln abzuschneiden, heißt für uns, sich aktiv auf ihre Familienwirklichkeit zu beziehen und deren Mitgliedern neue Möglichkeiten des Umgehens miteinander zu eröffnen. Orientierung an den Ressourcen statt an den Defiziten der Familie ist für uns die Grundlage der Zusammenarbeit zwischen Einrichtung und Angehörigen. Fester konzeptioneller Bestandteil sind die jährlich durch­geführten erlebni­spädagogisch orientierten Ferienfreizeiten. Die gemeinsame Planung, Organisation und das Erleben dieser Zeiten fördern positiv die Gruppendynamik und die sozialen Kompetenzen.
Die Gestaltung individueller Betreuungsangebote ermöglicht es, den Bedürf­nissen jedes jungen Menschen besser Rechnung tragen zu können. Wir bieten ausgehend von der intensiven, strukturierten Betreuung in einer Wohngruppe abgestufte Modelle pädagogischer Begleitung mit unterschiedlich ausgeprägten Anforderungen an die Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Eigenverantwortung der Jugendlichen. Dadurch wollen wir die Kontinuität der pädagogischen Begleitung bis zur Verselbständigung im Betreuten Wohnen gewährleisten.
Säulen unseres pädagogischen Denkens sind Empathie und Kontinuität ebenso wie Kongruenz, Konsequenz und die Bereitschaft zur Selbstreflexion. Um diese Qualitätsansprüche zu garantieren, sind pädagogischer und psychologischer Dienst eng verzahnt. Wöchentliche Reflexion der Arbeit ist selbstverständlich.